Textile Erlebnisse der besonderen Art

Der neue Showroom von JAB ANSTOETZ in Bielefeld

showroom-bielefeld-01

Raumausstatter und andere Einrichtungsexperten werden hier zu inspirierenden Beratungsgesprächen empfangen.

Seit Anfang Dezember hat die deutsche Interior-Szene einen ihrer wichtigsten Anlaufpunkte für textiles Wohnen zurück: Nach einer fünfmonatigen Umbauphase ist der Flagship-Showroom der JAB ANSTOETZ Group wieder bereit, Raumausstatter und andere Einrichtungsexperten zu inspirierenden Beratungsgesprächen zu empfangen.
Dass das lange Warten sich gelohnt hat, offenbart sich gleich beim Betreten der 1.600 Quadratmeter großen Location. Der neue Ausstellungsraum empfängt den Besucher mit einer überwältigenden Großzügigkeit, die der Fantasie die sprichwörtlichen Flügel verleiht. Statt kleinteiliger Räume bestimmen raumgreifende Produktzonen das Bild, die durch gekonnt gesetzte Gestaltungselemente defniert werden.

showroom-bielefeld-02

600 Langschals und über 600 Schaubenmuster werden hier präsentiert.

So ist der zentrale Bereich, in dem rund 600 Langschals und über 600 Schaubenmuster nach Farben sortiert präsentiert werden, von einer verspiegelten Decke gekrönt, die den Raum wie ein Fenster nach oben öffnet. In der „Colour Gallery“ dagegen sind fast 800 Bezugstoffe in dreireihiger Hängung ausgestellt und bilden so das gesamte Themenspektrum des Portfolios ab. Ähnlich fantasievoll setzen auch die Bereiche für Bodenbeläge den Facettenreichtum der verschiedenen Kollektionen um.
Zur mustergültigen Inszenierung von Trends und Styles haben sich die Innenarchitekten von JAB ANSTOETZ etwas ganz Besonderes einfallen lassen: filigrane Metallkuben, deren Flächen ganz individuell gestaltet werden können – mit Fensterdekorationen, Sonnenschutzlösungen oder tapezierten Wandelementen. Die 260 x 260 cm großen Elemente können flexibel im Ausstellungsraum platziert werden und bieten so reichlich Spielraum zum Gestalten.

showroom-bielefeld-03

Austellungsbereich für Bodenbeläge

Außer dem kreativen Konzept hat sich im Bielefelder Showroom aber noch etwas sicht- und spürbar verändert: um Inneneinrichter und Architekten bei ihrer Arbeit noch gezielter zu unterstützen, wurden die Beratungsbereiche komplett überdacht. Das neue Konzept bietet nun Zonen mit unterschiedlichen Lichtstimmungen, in denen sich die Wirkung von Textilien optimal beurteilen lässt. Für eine entspannte Gesprächsatmosphäre wurden ergänzend stilvolle Beratungs-Lounges eingerichtet.
Zwischen Januar und Juni finden an zehn Terminen spezielle „JAB Days“ statt, an denen Kundengruppen durch die umgestalteten Ausstellungsräume und die verschiedenen Unternehmensbereiche der Gruppe geführt werden.
Darüber hinaus kann der Showroom zu den regulären Öffnungszeiten besucht werden, und zwar montags bis donnerstags von 9:30 bis 17:30 Uhr, freitags von 9:30 bis 15:00 Uhr und samstags von 10:00 bis 14:00 Uhr.

Dieser Beitrag wurde unter Die ganze Welt der Wohnstoffe veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.